Auch in diesem Jahr hat sie wieder stattgefunden...:Die Vorlesenacht für die Klassen R/G5

2020-01-31 Vorlesenacht (3)
2020-01-31 Vorlesenacht (3)
4. Feb 2020
Dr. Carsten Oerder

Auch in diesem Jahr hat sie wieder stattgefunden! Die Vorlesenacht für rund 40 Schülerinnen aus den Klassen 5 der Realschule und des Gymnasiums!

Mit Sack und Pack reisten die Schülerinnen nach einem normalen Schultag am Spätnachmittag des Zeugnistages wieder in der Schule an, um die Turnhalle als großem Schlafsaal in Beschlag zu nehmen!

Begleitet von Schülerinnen des Bibliotheksteams wurde die Halle als Schlafplatz hergerichtet und vorher noch zum Austoben "bespielt". Anschließend ging es bis ca. 18 Uhr zum Essen im Forum.

 

2020-01-31 Vorlesenacht (2)
2020-01-31 Vorlesenacht (2)
2020-01-31 Vorlesenacht (4)
2020-01-31 Vorlesenacht (4)

Ab 19:30 Uhr lasen dann wieder Lehrerinnen und Lehrer aus einem Kinder- und Jugendbuch vor. In diesem Jahr wurde aus Sabine Ludwigs "Der siebente Sonntag im August" vorgelesen, einer lustigen und auch spannenden Geschichte der Schülerin Freddy, die den letzten Feriensonntag immer wieder erlebt. Das ist anfänglich sicher schön, weil es den Schulbeginn verzögert, aber irgendwann wird es ihr doch zu bunt. Und wenn man dann noch eine nervige Schwester in der Pubertät hat und einen kochwütigen Vater, muss etwas getan werden.

Leider konnten die Lehrerinnen und Lehrer nur das erste Drittel vorlesen. Aber durch die Anschaffung einer größeren Anzahl des Kinderbuchs können nun alle interessierten Schülerinnen sich das Buch ausleihen und zu Ende lesen!

Den Lehrerinnen und Lehrern hat das Lesen wieder viel Spaß gemacht und wir hoffen, dass Euch das Zuhören auch gefallen hat?

Auf diesem Wege danken wir den beteiligten Schülerinnen, die Euch versorgt haben und die mit Euch in der Turnhalle 1 übernachtet haben und natürlich dem Bibliotheksteam von Fr. Nowakovski, die die Lesenacht vorbereitet haben!